TripNtale is the best place to show off your travel   Upload Photos Now! X

Huston, wir haben ein Problem

Viewed: 121  

Im Idealfall fahren die Maschinen den ganzen Tag. Der Idealfall traf jedoch selten ein. Immer wieder stand die eine oder andere. Mal war es ein platter Reifen, dann brach ein anderes Teil.

Wenn das Korn reif ist, dann ist den Farmern daran gelegen, es so schnell wie möglich ins Trockene zu bringen. Jeder Regen, jeder Sturm und jede Hagelschauer ist ein Risiko und bedeutet meist Qualitätsverlust. Die Maschinen mussten demnach so schnell wie möglich wieder fahren.

Adam hatte schon am ersten Tag Pech. Er saß keine 5 Stunden auf seiner Maschine. „Richard, hörst du mich?“, ertönte seine Stimme aus dem Funkgerät. „Ich hab ein Problem, der Mähdrescher ist kaputt. Ein Antriebsriemen ist verbrannt.“ Der Rest des Tages war für ihn gelaufen. Er fuhr ins 1,5 Stunden entfernte Katanning und besorgte das Ersatzteil. Es dämmerte bereits, als er wieder auf der Farm ankam. Ein paar Tage später hatte er einen platten Reifen.

Andre: „Meine John Deer fuhr immer noch. Alt und um einiges kleiner als Adams Case beeindrucke er zwar nicht durch moderne Technik, bewies aber Durchhaltevermögen. Tagelang war nichts passiert. Ich drehte meine Runden und ärgerte Adam, wenn an seiner neuen modernen und  bequemeren Maschine wieder etwas nicht stimmte. Doch die Maschinen laufen unter Hochdruck. Es ist unglaublich, wie viele Pflanzen auf einmal geschnitten und gedroschen werden. Auch der John Deer zeigte nach einigen Tagen Schwäche. Die Messer des Schneidewerks waren gebrochen. Auch meine Maschine stand nun für einen Tag.“



Comments

Please Login or Sign Up to comment.

or

or


Gungunnu - Ernte

Frankland, Australia



Home Service done the smart way