Your travel memory is priceless, TripNtale keeps them safe so you don't have to   Showcase Your Trips Now! X

Esperance - Ein Ausflug in die Vergangenheit

Viewed: 205  

In der Gegend um Esperance lebten die Ureinwohner Australiens seit über 20 000 Jahren. Ihre Nachkommen sind hier auch heute noch heimisch. „Kepa Kurl“, der Name, den die Abgrigines der Gegend gaben heißt frei übersetzt „Der Ort, an dem das Wasser still liegt wie ein Bumerang“

 

Die ersten europäischen Schiffe, die sich 1972 in die Gegend verirrten hießen „L’Esperance“ und „Recherche“. Sie fanden hier Schutz vor einem Sturm.

 

Als 1892 Gold in Coolgardie gefunden wurde, wird Esperance Haupthafen für die Goldfelder.



Comments

Please Login or Sign Up to comment.

or

or


Esperance - Abschied und neue Perspektiven

Esperance, Australia



Home Service done the smart way