7000 travelers are sharing their trips daily at TripNtale, shouldn't you?   Upload Photos Now! X

26. Tag der Reise - Biosphere 2

Viewed: 389  

Für heute habe ich mir ein echtes Highlight vorgenommen. Biosphere 2. Ich habe erst vor ein paar Tagen erfahren, dass das hier in der Nähe ist. Da hielt mich nichts mehr.

Auf dem Weg durch die Wüste komme ich an der „Casa Grande“ vorbei. Eine ausgegrabene Siedlung der Hohokam-Indianer mit  einem mehrstöckigen Gebäude als zentralem Punkt. Reste sind noch erhalten. Das Gebäude wurde damals schon exakt nach Nord-Süd ausgerichtet und durch bestimmte ‚Fenster‘ sind zu bestimmten Zeiten Mond und Sonne zu sehen. Interessant, aber nicht umwerfend.

Kurz vor Oracle fahre ich vom Highway ab. Biosphere 2 liegt in 4000 Fuß Höhe. Das Ganze war in den 90er-Jahren ein erstaunliches Projekt. Finanziert von einem Milliardär sollte es eine sich selbst erhaltende Erde im Kleinen enthalten. Die Erde (Biosphere 1) hier im Kleinformat hinter Glas und von Maschinen versorgt. Ein Team von Wissenschaftlern hat dann auch zwei Jahre lang ohne Luft-, Wasser- oder Nahrungsmittelzufuhr von außen darin gelebt und überlebt. Alles wurde recycelt, es entstand kein Müll. Leider verschlang das Projekt irrsinnige Mengen an Energie. Solarzellen waren noch zu teuer. Innerhalb dieser Biosphäre wurden mehrere Biotope angelegt, z. B. Savanne, Wüste, Regenwald und Ozean. Alles wurde durch Maschinen und entsprechender Beobachtung erhalten und wächst noch heute weiter, nach über 20 Jahren, ohne Zufuhr von außen. Unter der Anlage liegen 500 Tonnen Edelstahl. Nichts kann von unten eindringen. In sehr kleinen Gruppen werden wir durch die gesamte Anlage geführt. Auch die ehemalige Küche und die privaten Wohnräume sind zu besichtigen. - Vielleicht demnächst auf dem Mond?

Ich bin als Science Fiction Fan davon natürlich begeistert, alleine die Architektur finde ich super. Da hätte ich gerne mitgemacht.

 

   

 

Am Abend bin ich pünktlich zum Diner wieder auf der Ranch, drei weitere Tage hier. Die Lage ist so gut, dass ich im Süden von Arizona kleine Ausflüge machen kann und mich mit meinem Zimmer wohl fühle. Und da man hier auch ohne Teilnahme an einer Gruppe wohnen kann passt das gut.



Comments

Please Login or Sign Up to comment.

or

or


Round the World 2011/1

United States, Fiji, Australia, Singapore



Home Service done the smart way